Asyl- Beistände im Asylverfahren


Gemäß §14 Abs. 4 VwVfG hat jeder Verfahrensbeteiligte in behördlichen Gesprächen das Recht, mit einem Beistand zu erscheinen. Dies gilt auch für Asylsuchende, z.B. in ihrer Anhörung im Asylverfahren oder im persönlichen Gespräch im Dublin-Verfahren.


Weiterführende Informationen:


http://fluechtlingsrat-bw.de/files/Dateien/Dokumente/INFOS%20-%20Materialien%20zur%20Beratung/2017-01-24-Merkblatt%20Beistaende.pdf