Diskriminierung


Es geschieht wegen ihrer Religion oder ethnischen Herkunft, aufgrund ihres Alters oder einer Behinderung: Täglich erleben Menschen Diskriminierung in der Arbeitswelt. Und nicht immer setzen sich die Betroffenen ausreichend dagegen zur Wehr. Dabei hat die Bundesregierung mit dem

Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) https://www.gesetze-im-internet.de/agg/BJNR189710006.html

auch Antidiskriminierungsgesetz genannt, eine Möglichkeit geschaffen, sein Recht einzufordern.


Quelle: Frankfurter Rundschau


http://www.fr.de/leben/karriere/ungleich-behandelt-gezielt-gegen-diskriminierung-vorgehen-a-756650


Die Erfahrungen der Berater/innen und Ehrenamtlichen zeigen, dass Schutzsuchende in manchen Lebensbereichen besonders stark von Diskriminierung betroffen sind. Die Befragten waren aufgefordert, an alle ihnen bekannten Diskriminierungsfälle zu denken und anzugeben, in welchem Kontext diese stattfanden.

Viele der befragten Organisationen(80 Prozent) berichten von systematischer Benachteiligung von Geflüchteten auf dem Wohnungsmarkt, also bei der Suche nach einer dauerhaften Bleibe in Deutschland.

Rund zwei Drittel nennen Ämter und Behörden(68 Prozent) als Lebensbereiche, in denen

Geflüchtete besonders häufig Diskriminierung erleben. Vielfach wird von Diskriminierung von Flüchtlingen und Asylsuchenden bei Jobcentern, Ausländerbehörden oder auf dem Standesamt berichtet.

Ähnlich viele Organisationen (64 Prozent) sehen auch bei der Suche nach einer

Beschäftigung bzw. am Arbeitsplatz und immerhin gut die Hälfte (52 Prozent) der befragten Anlauf- und Beratungsstellen bei Geschäften und Dienstleistungen (beispielsweise in Supermärkten, Gaststätten und Geschäften) ein erhöhtes Diskriminierungsrisiko für Flüchtlinge und Asylsuchende.


Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes


http://www.antidiskriminierungsstelle.de/SharedDocs/Downloads/DE/publikationen/Refugees/Fluechtlingsbroschuere_deutsch.pdf?__blob=publicationFile&v=8


Bei der Antidiskriminierungsstelle www.antidiskriminierungsstelle.de gibt es diese Unterlage sowie weitere Unterlagen in diversen Sprachen!


http://www.antidiskriminierungsstelle.de/SiteGlobals/Forms/Publikationssuche/Publikationssuche_Formular.html?nn=6560636&cl2LanguageEnts_Themenbereich=publikationeninanderensprachen


Publikationsübersicht der Antidiskriminierungsstelle des Bundes:

http://www.antidiskriminierungsstelle.de/SharedDocs/Downloads/DE/publikationen/Publikations%C3%BCbersichten/20111020_Publikations%C3%BCbersicht%20ADS.pdf?__blob=publicationFile&v=19