Möbellager


Das Möbellager befindet sich in Kapellen-Drusweiler. (s.Link Möbellager)

Asylbewerber erhalten im Haus der Familie (HdF) oder der Diakonie einen Berechtigungsschein und können damit sehr günstig Möbelim Möbellager kaufen. Ohne Berechtigungsschein ist ein Einkauf nicht möglich!

Asylbewerber dürfen nur kleine Möbelstücke anschaffen, da nicht sicher ist wie lange sie in Bad Bergzabern bleiben und die Wohnung dann leer geräumt werden muss. Bei der Beschaffung von größeren Möbelstücken wie zum Beispiel Sofa, oder Doppelbett ist vorab eine schriftliche Zustimmung des Sozialamtes einzuholen.

Der Transport wird vom Möbellager für 5 Euro durchgeführt. Bitte daran denken, dass der Transport nur bis zum Gebäudeeingang erfolgt!

Bei Auszug aus der Asylbewerberwohnung ist es die Pflicht des jeweiligen Asylbewerbers erworbene Gegenstände aus der Wohnung zu entfernen.


Weitere Informationen zum Möbellager unter diesem Link